Frau Marketa Zelenka

Wohnsitz: Deutschland

Kunden:  GIZ, UNDP, ICMPD, MIEUX, GFA Consulting Group GmbH, ILO, ILO-ITC, FRIDE, CARE, DEval, Ambero Consulting, HELVETAS, sequa gGmbH, Geografische Entwicklungsforschung - Universität Bayreuth, Hochschule für nachhaltige Entwicklung, Eberswalde

Themenschwerpunkt

  • Gesundheit
    • Sexuelle und Reproduktive Gesundheit
  • Governance und Frauenrechte
    • Zusammenarbeit mit der Zivilgesellschaft
    • Geschlechtsspezifische Gewalt
    • Frauenrechte
    • Frauenhandel
    • Demokratie und Rechtsstaat
  • Wirtschaft
    • Zusammenarbeit mit der Privatwirtschaft
    • Handel und Wertschöpfungsketten
    • Berufliche Bildung und Arbeitsmarkt

Kernkompetenzen

  • Analyse und Planung
    • Strategische Planung
    • Qualitative Forschungsmethoden
    • Projektprüfung
    • Partizipative Planungsmethoden
    • Operationsplanung
    • Gender-Analyse
    • Erstellung von Programmvorschlägen
    • Capacity Works
  • Moderation, Training und Capacity Development
    • Training of Trainers (TOT)/ Didaktik
    • Schulungen und Trainings durchführen
    • Moderation von Workshops und Veranstaltungen
    • Coaching
    • Change Management
  • Monitoring und Evaluierung
    • Projektfortschrittskontrolle (PFK)
    • Evaluierungen im Auftrag GIZ
    • Evaluierungen im Auftrag anderer EZ-Organisationen
    • Aufbau von wirkungsorientierten Monitoringsystemen

Sprachen

  • Spanisch C2
  • Französisch B1
  • Englisch C2
  • Deutsch Muttersprachler

Regionen

  • Afrika
    • Westafrika
    • Südliches Afrika
  • Asien
    • Zentralasien
    • Südostasien
    • Südasien
  • Lateinamerika und Karibik
    • Zentralamerika
    • Südamerika
  • Mittelmeer und Naher Osten
    • Nordafrika
    • Naher Osten
  • Ost- und Südosteuropa
    • Südosteuropa
    • Osteuropa
    • Kaukasus