Frau Albertine Tshibilondi Ngoyi, Ph.D

Wohnsitz: Belgien

Kunden:  CEAF&RI, ADB, UN, Ministeries, Consulting firms, Berenschot Consulting (in Dutch), CODESRIA, BDA Foundation (Canada), universities, CECID (université Libre de Bruxelles), Université de Montréal, NGOs

Themenschwerpunkt

  • Bildung
    • Non-formale Bildung
    • Erwachsenenbildung
  • Frieden und Konflikt
    • Sexualisierte Gewalt in Konflikt- und Post-Konflikt-Situationen
    • Konfliktsensibler Wiederaufbau
    • Friedensentwicklung
  • Governance und Frauenrechte
    • Zusammenarbeit mit der Zivilgesellschaft
    • Geschlechtsspezifische Gewalt
    • Frauenrechte
    • Demokratie und Rechtsstaat

Kernkompetenzen

  • Analyse und Planung
    • Qualitative Forschungsmethoden
    • Projektprüfung
    • Operationsplanung
    • Gender-Analyse
    • Gender Budgeting
    • Erstellung von Programmvorschlägen
    • Capacity Works
  • Kommunikation und Wissensmangement
    • Öffentlichkeitsarbeit
    • Netzwerke
  • Moderation, Training und Capacity Development
    • Schulungen und Trainings durchführen
    • Moderation von Workshops und Veranstaltungen
    • Coaching
  • Monitoring und Evaluierung
    • Evaluierungen im Auftrag anderer EZ-Organisationen

Sprachen

  • Andere Sprachen Lingala, Ciluba
  • Französisch Muttersprachler
  • Englisch C1

Regionen

  • Afrika
    • Zentralafrika
    • Westafrika